Neuer Schulleiter und ein Trommelumzug an der Deutschen Schule San Sebastián

Am 22. Januar 2024 übernahm Herr Juan Martorell Santos die Leitung der Deutschen Schule San Sebastian.

Juan Martorell, mit einem Abschluss in englischer Philologie und einer Ausbildung in Betriebswirtschaft, verfügt über 20 Jahre internationale Erfahrung im Bildungswesen sowie im Management und der Finanzierung von zweisprachigen und internationalen Schulen.

Die Schulgemeinschaft ist davon überzeugt, dass seine Führung zum weiteren Wachstum und Erfolg unserer Bildungsgemeinschaft beitragen wird und heisst Herrn Martorell in der Schulleitung herzlich willkommen!

Auch sonst ist man an der Deutschen Schule San Sebastián sehr aktiv und so haben die Schüler ein weiteres Jahr ihre Schule mit Stolz erfüllt und sind am Ehrentag der Stadt San Sebastián zum Rhythmus der Trommeln durch die Straßen gezogen.

Insgesamt waren es 119 Jungen und Mädchen, die morgens um 9:30 Uhr in die Schule kamen, alle begeistert und aufgeregt, an dieser Tamborrada  (Trommelumzug) teilnehmen zu dürfen.

Nachdem sie mit dem Bus, in dem die Nervosität der Kinder an diesem so wichtigen Tag deutlich spürbar war, von der Schule in die Stadt heruntergefahren waren, hätten sie nicht besser marschieren und trommeln können. Wieder einmal ist es ihnen gelungen, diesen Tag für uns alle zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen!

Einige deutsche Touristen, überrascht von diesem Fest, traten neugierig an unsere Fahnenträgerin heran und fragten, was denn gefeiert werde.

In einem beneidenswerten Deutsch erklärte unsere Schülerin die Besonderheit dieses Festes für die Stadt und die Teilnahme der Schule daran, und wie stolz sie darauf sei, zur Deutschen Schule San Sebastian zu gehören.

Ein großes DANKESCHÖN auch an all die Freiwilligen, die diesen Tag ermöglicht und zu einem wunderschönen Erlebnis für alle gemacht haben.

Vielen herzlichen Dank an die Kinder, die teilgenommen haben, und allen, die dem Trommelumzug von der Straße aus zugesehen haben und gefolgt sind. Gemeinsam haben es alle geschafft, die große Kälte des Morgens in den Hintergrund treten zu lassen, und es blieb nur die Begeisterung für diesen Tag sowie die Sonne, die den Umzug den ganzen Vormittag begleitete.

Ein Hoch auf San Sebastián, und ein Hoch auf die Deutsche Schule!

Leave a Comment